zum Seitenanfang zum Inhaltsverzeichnis Bürgerverein Elberfeld Südstadt
Bürgerverein Elberfeld Südstadt
Bürgerverein Elberfeld Südstadt
Bürgerverein Elberfeld Südstadt



 

Logo
BÜRGERVEREIN DER
ELBERFELDER SÜDSTADT E.V.
(gegründet 1907)
Kontaktadresse:

Eberhard Quaas
Kronprinzenallee 97
42119 Wuppertal
Tel. (0202) 31 18 16
d.bouchetatgmx.net

1. 2. 2014

Einladung


Unserere diesjährige Sommerreise wird uns führen nach
Heidelberg und das Neckartal

Termin: 26. Juni bis 29. Juni 2014.


Heidelberg
Heidelberger Schloss und Alte Brücke vom Neckarufer
Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:HD_altebruecke_schloss_vom_neckar.jpg
Lizenz: Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 


Unsere diesjährige Sommerreise wird uns ins Neckartal führen. Auf der Hinfahrt ist eine Stadtführung in Worms vorgesehen. Dann geht es nach Heidelberg, Übernachtung in einem 4- Sterne- Hotel mit Halbpension, voraussichtlich in Bad Wimpfen.

Besichtigungen wird es geben u. a. in Heidelberg, genießen Sie dort die herrliche Aussicht auf dem Philosophenweg. Sie erleben eine Schifffahrt auf dem Neckar. Über Neckargemünd und Bad Wimpfen geht es zum interessanten Besuch eines Salzbergwerks in Bad Friedrichshall.

Den genauen Reiseablauf tüftele ich noch zusammen mit unserem bewährten Reisebüro Rheingold, Herrn Blankenagel, aus. Über die Einzelheiten erhalten Sie in Kürze ein gesondertes Schreiben. Die Kosten werden sich etwa im Rahmen unserer letztjährigen Sommerreisen halten.

Diese Ankündigung dient im Wesentlichen dazu, allen Interessierten den genauen Reisezeitraum zur Kenntnis zu bringen. Damit Sie sich nicht ausgerechnet für diese Zeit schon etwas anderes vornehmen.

Ich würde mich freuen, die Teilnehmer der Reisen der letzten Jahre wieder begrüßen zu dürfen. Auch neu hinzu kommende Teilnehmer sind wie immer willkommen.

Mit herzlichen Grüßen

Eberhard Quaas
Reisereferent des Bürgervereins der Elberfelder Südstadt e. V.

PS: Der Bürgerverein ist dankbar, wenn  möglicht viele Menschen an Eberhard Quaas schon jetzt ihre Absicht mitteilen, dass sie an der Fahrt teilnehmen wollen. Das kann per Mail, per Telefon, per Postkarte, Brief oder mit dem untenstehenden Anmeldeformular geschehen. Wer sich anmeldet, wird, wenn demnächst die genaueren Einzelheiten der Reise feststehen, aufgefordert werden, die endgültige anmeldung direkt an das Reisebüro Rheingold zu richten.

Absichtserkärung für die Teilnahme an der Sommerreise des Bürgervereins:

Name,Vorname:

Straße,Hausnummer:

Postleitzahl:

Wohnort:

Telefon:

Email-Adresse



Mehr Informationen:

Berichte über frühere Reisen des Bürgervereins:

2010 Reise nach Thüringen

2009 Reise nach Karlsruhe

2008 Reise nach Leipzig


2005 Reise nach Nürnberg


Zusammenfassung über weitere Reisen des Bürgervereins: