Ökumenischer Hospiz-Förderverein
unter neuem Vorsitz

team

Der alte und neue Vorstand von links nach rechts: Pastor Heinrich Lüchtenborg, Dagmar Rothenburg, Irmela Fröhlich, Dr. Horst Jordan, Pastorin Tabea Luhmann, Ulrike Hörster und Sigrid Born

Der Ökumenische Hospiz- Förderverein am Reformierten Gemeindestift hat eine neue Vorsitzende.


Sigrid Born ist Nachfolgerin von Christina Rau, die vor einem Jahr wegen zu vieler Verpflichtungen den Vorsitz abgeben musste. Christina Rau ist als Ehrenvorsitzende dem Verein nach wie vor eng verbunden.


Dagmar C. Rothenburg löst Dr. Horst Jordan als stellvertretende Vorsitzende ab. Dr. Jordan hat 6 Jahre lang die Arbeit des Hospiz-Fördervereins wesentlich geprägt. Er wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Dr. Jordan wird weiterhin mit Rat und Tat die Arbeit begleiten.


Weiter gehören zum Vorstand Irmela Fröhlich, Heinrich Lüchtenborg und Ulrike Hörster.

Der Hospiz-Förderverein unterstützt rund 50 ehrenamtliche Hospizhelferinnen, die Sterbebegleitung leisten. Dieser Dienst ist kostenlos und kann für zu Hause oder auch im Krankenhaus angefordert werden. Pfarrerin Tabea Luhmann und die Mitarbeiterinnen im Hospiz-Büro sind zu erreichen unter (0202)4305-124.


Mehr Informationen...

www.reformiertes-gemeindestift.de