BürgervereinElberfelderSüdstadt BürgervereinElberfelderSüdstadtBürgervereinElberfelderSüdstadt
BürgervereinElberfelderSüdstadt

Familiencafé Lumini

Bild 1

Bild 2
Welche junge Mutter, Großmutter oder auch Eltern oder Großeltern kennen nicht die Situation: Töchter oder Söhne bzw. Enkel "undönig", keine Verabredung oder Plan für den Nachmittag liegt an, womöglich ist das Wetter auch noch grottenschlecht und allen Beteiligten fällt die häusliche Decke auf den Kopf! Hier bietet die Familie Gllasoviku jetzt Abhilfe mit der Eröffnung ihres Familiencafés in der Elberfelder Südstadt. Die schlechte Laune der "lieben Kleinen" wird sich sofort verflüchtigen, stehen sie doch im Mittelpunkt des Café Lumini. Im Bällebad oder Spielhäuschen lassen sich Kontakte zu anderen Kindern knüpfen, auf den Bobby Cars oder in der Leseecke kann man für sich alleine spielen und die Spielküche gibt Rollenspielen freien Lauf.

Der erste Schritt zum Entspannen und Wohlfühlen ist somit auch für die Erwachsenen erfolgt, es gilt Platz zu nehmen, einen guten Cappuccino oder Latte zu bestellen, mit den Kindern, die mal vorbeischauen eine Waffel oder ein Stück Kuchen zu teilen und sich mit den anderen erwachsenen Gästen über die aktuellen Entwicklungsphasen des Nachwuchses auszutauschen oder einfach die Chance zu nutzen, in ein Buch oder eine Zeitschrift zu schauen.

Herr Gllasoviku, gelernter Hotelfachmann, ist überzeugt, in Wuppertal ein Marktlücke geschlossen zu haben, gibt es beispielsweise in Berlin ein Ranking der besten 10 Familiencafés (es muss also noch viel mehr geben) und in Solingen schon länger ein gutgehendes Café mit ähnlichem Konzept. Aber auch Südstädter können nun wieder eine kleine Auszeit mit einer guten Kaffeespezialität im Lumini nehmen, im vorderen Bereich geht es wesentlich ruhiger zu als im hinteren Spielbereich.

Bild 3
Die Öffungszeiten lassen

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag
von 9.00-17.30 Uhr,
Samstag 10-17 Uhr
Sonntag 12-17 Uhr.

von Dienstag bis Samstag auch ein schönes, entspanntes Familienfrühstück zu, mit einer Auswahl an Tellerfrühstücken. Im Sommer können die Gäste einen großen Balkon zum Sonnenbad nutzen, die Kinder im Spielbereich gut im Blick. Die Räumlichkeiten, die zwischenzeitlich einen Friseursalon beherbergten, kehren zu ihren Wurzeln zurück, denn hier war das ehemalige Café Münster. Aus der verstaubten Konditorei ist aber jetzt ein ganz junges Café entstanden mit entsprechend jungem Publikum. Liron (2) und Linda (4 Monate) brauchen sich über Spielkameraden keine Gedanken mehr zu machen und werden ihre Eltern nach Kräften unterstützen, dass "Lumini" ein Intreff für Groß und Klein wird.

Viel Glück wünschen auch wir!
Sigrid Born

Mehr Informationen:

Webseite des Familiencafés
cafelumini.de

Weitere auf den Seiten des Bürgervereins beschriebene Gastronomien

Eiscafé Dolomiti

koenigshoehe.html

Bäckerei-Filiale Oebel

Bistro P1

pinocchio.html

GelperHof.html

Park Villa