BürgervereinElberfelderSüdstadt 

Straßenreinigung und Papierkörbe in der Südstadt
zuständig: Jim Iserhardt

Seit einigen Monaten wird die Straßenreinigung in Wuppertal nicht mehr zentral vom Barmer Klingelholl gesteuert, sondern dezentral nach festen Bezirken.

Jim Iserhardt

Jim Iserhardt (rechts).
Foto: Andreas Fischer.

Dies soll die Identifikation der Reinigungskräfte mit dem jeweiligen Stadtteil fördern, und damit allen Bürgern zu Gute kommen. Zuvor habe es zuweilen an Revierverantwortung gefehlt, heißt es beim städtischen Eigenbetrieb Straßenreinigung (ES\/\/).

 Für die Elberfelder Südstadt und Cronenberg ist der ESW- Mitarbeiter Jim Iserhardt zuständig. Mit ihm sind tätig ein Vorarbeiter, zwei Fahrer und 5 Reinigungskräfte, ausgestattet mit zwei Pritschenwagen, 3 Kehrmaschinen und 3 Akkubläsern. Erforderlichenfalls kann Iserhardt zusätzlich einen mobilen Hochdruckreiniger einsetzen und ein Spezialfahrzeug für Papierkorbpflege. Auch eine Sonderkolonne für Wildkrautbeseitigung kann auf Iserhardts Anforderung zur Verfügung gestellt werden.

Wem bei uns in der Südstadt also künftig Mängel bei der Straßenreinigung auffallen oder überlaufende Papierkörbe, der kann Herrn Iserhardt unmittelbar telefonisch erreichen unter Tel. Nr. 0172 817 66 41. Und fällt einem Anwohner die verbesserte Straßenreinigung und beispielsweise schnellere und gründlichere Laubbeseitigung auf, so gibt es gelegentlich bei ihm auch einen Dankanruf, über den er sich besonders freut.
R. Hagemeyer
Mehr Informationen:

Webseite der Straßenreinigung Wuppertal
ESW

Dort findet man auch Kontakttelefonnummern