BürgervereinElberfelderSüdstadt BürgervereinElberfelderSüdstadt

Fünf Jahre Fitnessparcours auf dem Freudenberg

BildFitnesstafel

Mit der feierlichen Eröffnung des mit Spendengeld der Barmenia finanzierten Fitnessparcours am 30. Mai 2011 konnte der Bürgerverein den in den 1960er Jahren gebauten und zwischenzeitig verrotteten und abgerissenen alten Trimm-dich-Pfad wiederbeleben. Mit einer Strecke von 1,3 km Länge wurde er mit hochwertigen Fitnessgeräten aus mattem Edelstahl ausgerüstet und dient seitdem zahlreichen Freizeitsportlern fast täglich der körperlichen Ertüchtigung (siehe auch das Titelbild unserer Vereinsmitteilungen 52. Jahrgang 2011 Heft 1).

Bild 2Doch der Zahn der Zeit, vor allem aber das Wetter, tragen mit dazu bei, dass die aufgestellten Hinweis- und Benutzungsanleitungstafeln immer wieder gereinigt und die Baummarkierungen am Wegesrand - weil verblichen - farblich aufgefrischt werden müssen. In diesem Jahr nutzten wir das schöne Wetter der letzten Augustwoche, um diese Arbeiten, die wir anbei bildlich dokumentieren, auszuführen. Hierbei erfuhren wir von den vorbeikommenden Nutzern der "Freudenberger Runde" (so die vom Bürgerverein vorgenommene Bezeichnung des Parcours) wiederholt Lob und Anerkennung.

Jürgen Schröder
Fotos: R. Hagemeyer

Mehr Informationen:

Bildergalerie von der Eröffnung des Fitnessparcours


Informationen zum Fitessparcours und zur Finanzierung mit einer Spende der Barmenia-Versicherungen