BürgervereinElberfelderSüdstadt
BürgervereinElberfelderSüdstadt
BürgervereinElberfelderSüdstadt
BürgervereinElberfelderSüdstadt


Der kleine Park vor dem
Wandbrunnen an der Kölner Straße
wird neu hergerichtet

Oktober / November 2022
Das Gelände vor dem Wandbrunnen wird neu gestaltet.

Baumaschinen vor dem Brunnen

Vorplatz vor dem Brunnen

Die Arbeiten basieren auf einem Beschluss der Bezirksvertretung Elberfeld vom 21. 4. 2021. Es wurden 85000 Euro
zur Verschönerung der Gartenanlage bereitgestellt. Es sollen neue Sitzbänke aufgestellt und der Brunnenzugang neu gepflastert werden. Außerdem sollen neue Bäume gepflanzt werden, die allerdings die Sicht von der Stadthalle auf den Brunnen nicht verdecken dürfen.

Zu der Neugestaltung hat die Stadtverwaltung  eine ausführlich bebilderte Planung veröffentlicht.
links des Brunnens

Mehr Informationen:

Oktober / November 2022 : Neugestaltung des Gartens vor dem Brunnen:

September 2022. Attentat auf den Brunnen

Spendenportale haben die Restaurierung des Brunnens ermöglicht.
Spendenportal "Gut für Wuppertal" rief zu Spenden für den Wandbrunnen auf:



Spendenportal "WSW-Taler": Verteilen Sie Spendentaler der Wuppertaler Stadtwerke zugunsten des Projektes "Wandbrunnen". Kunden der WSW können kostenlos 750 Taler erhalten: Weitere Einzelheiten:

Die Einweihung des restaurierten Brunnens:

Auch nach der Einweihung gibt es noch Folgekosten. Daher ruft der Bürgerverein weiterhin dazu auf, über die Spendenportale zu spenden:

Die Vorgeschichte der Restaurierung:


Beschreibungen des Wandbrunnens auf diversen Webseiten:



Aufsatz des Bürgervereins über den Gedenkstein der Elberfelder Jugend im Freudenberger Wäldchen.
Dort Hinweise auf weitere Denkmäler und Skulpturen in der Elberfelder Südstadt: