Bahnreise nach Potsdam
04. Juli - 10. Juli 2020

Wegen der aktuellen Coronakrise ist noch nicht sicher, ob die Reise stattfinden kann.

Eine Veranstaltung der Katholische Kirchengemeinde St. Hedwig

Leistungen:

Bahnfahrt ab/bis Wuppertal mit der Deutschen Bahn

6 x Übernachtungen im Wyndham Garden Hotel, Potsdam
6 x Frühstücksbuffet im Hotel
6 x Abendessen

Qualifizierte Reiseleitung von Reinhard Wilhelm
Fahrgelder für S-Bahn/Bus Eintritte für alle Programmpunkte:

xxx
 * Besichtigung Potsdam "Alte Mitte"

 Foto:
 Konstantindegeer

 Lizenz:
 [CC BY-SA]
Alter Markt
* Schlösserrundfahrt auf der Havel

* Bummel durch das Holländische Viertel 

Holländisches viertel
Holländisches Viertel in Potsdam
Foto: Axel Hindemith
     Lizenz: [CC BY-SA]


  * Stadtrundfahrt Alter Fritz
* Besichtigung Schloss Neues Palais

  Foto:
  The weaver
  Lizenz:

  [CC BY-SA]
Neues Palais
  * Führung durch die verbotene Stadt
 * Besichtigung Marmorpalais, Belvedere

Foto:
Clemensfranz

Lizenz:
[CC BY-SA]
Marmorpalais
* Führung durch das russische Dorf

  Foto:
  A.Savin (Wikimedia Commons)

  Lizenz:
 [CC BY-SA]
Haus im Russischen Dorf
* Fahrt mit Spreewaldkahn Lehde

 Foto:
 Ra Boe

 Lizenz:
 [CC BY-SA]
Spreewaldkahn
* Spaziergang Park Lübbenau

Foto:
MOs810

Lizenz:
[CC BY-SA]
Park Lübbenau

* Besichtigung Schloss Sanssouci


Schloss Sanssouci
Foto: Mbzt   Lizenz: [by-sa/3.0]


Max. Teilnehmerzahl: 25 Personen
Reisepreis: pro Person im DZ 745,00 € pro Person im EZ 925,00 €
Reiseleitung: Frau Renate Brix
Tourguide vor Ort: Herr Reinhard Wilhelm Reisebegleitung:

Reiseveranstalter:

Katholische Kirchengemeinde  St. Hedwig Wuppertal

Änderungen vorbehalten

Kommen Sie mit!

Einzelheiten zur Anmeldung bitte erfragen bei der
Reiseleitterin Frau Renate Brix Telefon: 0202 42 32 70
Anmeldeschluss 15.03.2020 an:

Katholische Kirchengemeinde St. Hedwig
Am Friedenshain 30, 42349 Wuppertal
Telefon: 0202 42 05 90 (Pfarrbüro)

Mit St. Hedwig unterwegs

Mehr Informationen:

Weitere von Renate Brix in Zusammenarbeit mit der katholischen Kirchengemeinde St. Hedwig und mit dem Kneipp-Verein Wuppertal veranstaltete Reisen.